Kontakt
Pfeifer Elektrotechnik
Hansenweg 2
59494 Soest
Homepage:www.meister-pfeifer.de
Telefon:02921 3397927

EVlink Pro AC von Schneider Electric

Schneider Electric

Entdecken Sie die äußerst zu­ver­lässige und intelli­gente Lade­station EVlink Pro AC von Schneider Electric für eine erhöhte Effi­zienz und mehr Nach­haltig­keit.

Vorteile der EVlink Pro AC

eMobility für Gewerbe, Zweck­bau und Fahrzeug­flotte

Robuste und intelligente Lade­stationen mit dyna­mischem Lade­manage­ment, Canalis Schienen­verteiler für eine ein­fache Planung und Erwei­ter­barkeit und die passenden, zu­ver­lässigen Schutz­geräte – alle not­wen­digen Kompo­nenten für eine sichere und erwei­ter­bare Lade­infra­struk­tur für Mehr­familien­häuser, gewerb­liche Gebäude und Flotten.

EVlink Pro AC
EVlink Pro AC

EVlink Pro AC – Flexibilität und Sicher­heit für Lade­infrastrukturen

  • Verlässlich, sicher, robust – auch mit Metall­gehäuse
  • Flexibel, modular und wartungs­arm
  • Bis zu 22kW Leistung, für Innen- und Außen­bereich
  • Ausführung mit Kabel T2, Steckdose T2 und Steck­dose T2 + SCHUKO
  • Wahlweise lieferbar mit inte­griertem FI und/oder MID-Meter, ein­facher Zugang zu elektrischen Komponenten
  • Kompatibel mit EcoStruxure EV Charging Expert

Bereit für die Zukunft und Up-to-date: Nach-/aufrüstbar mit Modem, ISO1511-, WiFi- und PLC-Modul, EEBus, TIC

Helle, gut sichtbare LED-ZustandsanzeigeZu den Produkten

Hohe Konnektivität und Eichrechtskonformität

Anbindung an diverse Backend­systemen möglich
EVlink Pro AC ist als vernetzte EV-Lade­station optimal für profes­sionelle Anwen­dungen im Außen- und Innen­bereich geeignet.

  • Normenkonform und eichrechts­konform mit exakter Messung und in Über­ein­stimmung mit den örtlichen Vor­schriften
  • zukunftssicher (IEC 61851 Ed. 3, ISO 15118 ready)
  • geführte Inbetriebnahme für größere Infra­strukturen

RFID/NFC Reader für die Benutzer­authen­tifizierung

EVlink Pro AC
EVlink Pro AC

EVlink Pro AC Metal

  • Besonders robust und damit geeignet für ungeschützte Installations­orte und hohe Bean­spruchung
  • Ausführungen in Wandversion (1 Ladepunkt) und Boden­version (1 oder 2 Lade­punkte)
  • Gehäuse aus elektrolytisch verzinktem Stahl der Klasse C4M
  • Einbau sämtlicher benötigter Schutz­geräte im Metal Kit
  • Installation der Schutzgeräte in Kaedra Klein­verteilern
  • Geringe Installations­zeit

Parkplatz 3

Einrechtskonform Laden im öffent­lichen Raum

  • Für den Betrieb einer Lade­säule, überall dort, wo eich­rechts­konformes Laden vor­geschrieben ist
  • Mehrere Konfigurationen: Benutzer­identifikation, ein oder zwei Steck­dosen, Stand-oder Wand­montage
  • Erweiterte Funktionen und Konfi­gurationen von EVlink-Lade­stationen entstehen dank des integrierten EVlink Web­servers
  • Individuelle Anpassung des Energie­bedarfs von Lade­stationen an Ihr Energie­verteil­system: Konfi­guration von Last­manage­ment pro Steck­dose oder Lade­station
  • Diagnosen über LEDs an der Seite der Lade­station oder über inte­grierten Web­server
  • Vernetzung mit Überwachungs­systemen über OCPP-1.6-Proto­koll-Vernet­zung mit lokalem Last­management­system, beispiels­weise Gebäude­management­systemZu den Produkten
EVlink Pro AC

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems Elektro GmbH & Co. KG